Telefon: 09123/96 34 24

KfW-Förderung unterstützt energieeffiziente Wohnraumsanierung

d2e7604af8

KfW-Förderung unterstützt energieeffiziente Wohnraumsanierung

Die KfW-Bank hat ein deutliches Zeichen in Richtung Energieeffizienz im Wohnungsbau und in der Wohnraumsanierung gesetzt – sie hat den Förderzuschuss für Einzelmaßnahmen auf 10 Prozent der Bausumme angehoben.

KfW Förderung nutzen

Für alle Bauherren und Immobilienbesitzer sollte dieser finanzielle Investitionsschub zur Initialzündung werden, längst geplante Sanierungsvorhaben anzugehen.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass Fördertöpfe nicht überreicht gefüllt sind. Lassen Sie deshalb keine weitere Zeit verstreichen und gehen Sie Ihr Bauvorhaben an.

Ohne die Einbeziehung eines Energieberaters reicht die KfW-Bank keine Fördermittel aus. Dieser Energieberater und zugelassene KfW-Fachmann entscheidet, welche Maßnahmen zum energieeffizienten Bauen oder Sanieren erforderlich sind.
Wenn Sie Maßnahmen zur Verbesserung der Energiebilanz an Ihrer Immobilie angehen wollen, übernimmt er für Sie zunächst die Begutachtung der Bausubstanz. Deren Ergebnis bildet die Grundlage dafür, dass zielgerichtet und kostengünstig nur die erforderlichen Baumaßnahmen ausgeführt werden.
Wenn Sie sich für die Durchführung der Sanierung unter seiner Leitung entscheiden, erarbeitet er für Sie den detaillierten Sanierungsplan.
Auf Wunsch holt der KfW Berater die erforderlichen Angebote ein, denn oftmals führt seine Zusammenarbeit mit Fachfirmen zu günstigen Preisen bei hoher Qualität, die Sie bei Ihrer Privatanfrage nicht erzielen könnten. Sie gehen damit aber auch weder ein bautechnisches, kaufmännisches oder juristisches Risiko ein und übertragen die Haftung.
Während der gesamten Baumaßnahme übernimmt dieser KfW-Fachmann die Objektüberwachung und begleitet die fachgerechte Ausführung der Arbeiten, die die Verbesserung der Energieefizienz umsetzen.

Verschenken Sie kein Geld und nehmen Sie diese 10 Prozent Zuschuss für Einzelmaßnahmen in Anspruch. Die Konditionen für KfW Zuschüsse können sich laufend ändern.

Gerne berät Sie das Architekturbüro Hans Vogel bei Fragen zum Thema KfW Förderung und energetischer Sanierung.